Burg Reichenberg

Ort: St.Goarshausen (rechtsrheinisch) einige Kilometer landeinwärts
Besichtigungen:
Besichtigungen wegen Einsturzgefahr nicht möglich.

Eintrittspreise: nicht bekannt
Führung:
nicht bekannt

 

 

 

main1.jpg (14439 Byte)

Geschichte:

Die im Halsenbachtal gelegene Burg Reichenberg gilt als kunstgeschichtlich bedeutsame Burganlage im Rheingebiet. Im Jahre 1320 wurde sie von dem Grafen Wilhelm I. von Katzenelnbogen an Stelle eines älteren Burgbaus nach einem so riesigen Plan begonnen, dass sie nie richtig vollendet worden ist.
Bemerkenswert ist der von Säulen getragene dreigeschossige große Saalbau. 1971 stützten der nördliche Mandenturm und Teile des Mauerwerks ein.